DE EN

Bonner Haussanierer sind nicht allein

Ein Hemmnis vieler energetischer Sanierungsvorhaben: Nach der ersten Energieberatung und dem gefassten Sanierungsentschluss sind qualifizierte Dienstleister und Berater schwer zu finden. Das Energieeffizienzpartner-System der Bonner Energie Agentur (BEA) sorgt hier für Abhilfe – mit einer qualitätsgesicherten Dienstleisterübersicht. 

Das Energieeffizienz-Partner System der Bonner Energie Agentur (BEA) unterstützt Haus- und Wohnungsbesitzer dabei, qualifizierte Dienstleister für die Durchführung von Energieeffizienzmaßnahmen und die Nutzung Erneuerbarer Energien im Bau- und Sanierungsbereich zu finden.

Hierfür wurde das Grundmodul der eza-Partner aus dem Allgäu übernommen und mit den lokalen Akteuren, wie Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg sowie Innungen und Planungsverbänden, weiterentwickelt. 

Fortschrittsmotor Klimaschutz:

  • Darstellung aller Dienstleister auf einen Blick
  • Qualitätssicherung für Beratung und Umsetzung
  • Austausch zwischen den Gewerken und Disziplinen / Handwerker und Planer fit für Energieeffizienz 
  • Aktuelle Branchenübersicht
  • BEA geht hohes Potenzial in Bonn an
  • Musterbeispiel für andere Städte und Gemeinden

1 von 5

Foto: BEA

Vorstellung des Energieeffizienz-Partner-Systems 2012, (Joachim Helbig, Vorstand Bonner Energie Agentur, Celia Schütze, Geschäftsführerin Bonner Energie Agentur, Thomas Radermacher, Kreishandwerksmeister Bonn / Rhein-Sieg, Alois Blum, Hauptgeschäftsführer Kreishandwerkerschaft Bonn / Rhein-Sieg)



So können geeignete Handwerksbetriebe sowie Energieberatungs- und Planungsbüros für das energieeffiziente Bauen und Sanieren zertifiziert werden. Die geprüften Betriebe empfiehlt die BEA bei Energieberatungen und listet sie im Internet. Auch die lokalen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW verweisen auf die Listen bei der BEA.  Die Sanierer nehmen die Empfehlungen dankend an: Rund 30 Prozent der Beratenen, die einen Handwerker beauftragten, nutzten die Kontakte dieser „Effizienzpartnerliste“.

Sanierung mit Qualität

Um sich für die Liste zu qualifizieren, müssen die Betriebe sich zum „Energiekodex“ und den allgemeinen Qualitätsstandards des Systems bekennen, eine viertägige Fortbildung innerhalb des letzten Jahres vorweisen, Nachweise zu fortlaufender Praxis und Weiterqualifizierung vorlegen sowie an mindestens zwei Partnertagen pro Jahr  teilnehmen. Diese von der BEA organisierten Veranstaltungen informieren die zertifizierten Planer, Berater und Handwerker über neue Vorschriften, Standards und Techniken. 

Besonderer Wert wird hier auf den Austausch zwischen den Gewerken und Disziplinen gelegt: Je effizienter ein Gebäude ist, desto komplexer ist es in der Regel auch. Deshalb legt die BEA Wert darauf, den Gewerken das Gesamtsystem Haus verständlich zu machen und hilft dabei, einen Blick auf benachbarten Gewerke zu werfen. Dieser „Blick über den Tellerrand“ hilft, Sanierungen mit Qualität umzusetzen und Energiesparziele auch zu erreichen. Laut dem Beratungsunternehmen prognos sparen die Beratungen in der BEA pro Jahr 310 Tonnen CO2 ein.

Potenzial für die Stadt

Die Stadt hat die Bonner Energie Agentur im Jahr 2011 ins Leben gerufen. 2012 wurde die Agentur als Verein gegründet, um den Klimaschutz auf lokaler Ebene zu fördern, vor allem in den Bereichen Energiesparendes Bauen und Sanieren sowie die Nutzung Erneuerbarer Energien. Für dieses Engagement erhielt die Stadt Bonn im Jahr 2014 beim Wettbewerb  „Kommunaler Klimaschutz“ einen Preis im Bereich „Kooperationen“.

Bonn hat ein gutes Potenzial in der energetischen Sanierung: Rund 120.000 Wohneinheiten (etwa 75 Prozent der Wohnungen) sind vor 1978 gebaut worden. Durch Energieeffizienzmaßnahmen kann hier viel erreicht werden. 


Foto: Radermacher

„Wenn sich in Bonn Politik und Verwaltung der CO2-Reduktion verschreiben und dabei eine Kooperation mit der Wirtschaft eingehen, entsteht eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Dass ein solch ungewöhnliches Projekt ein Erfolgsmodell werden kann, dafür ist das Energieeffizienz-Partnersystem der Bonner-Energie-Agentur vorbildhaft.“

Thomas Radermacher, Kreishandwerksmeister Bonn/Rhein-Sieg




Partner und Förderer


Partner:
  • Bonner Energie Agentur e.V.
  • Kreishandwerkerschaft Bonn / Rhein­Sieg